nanoe™ X Luftreinigung gegen Viren und Bakterien

nanoe™ X Luftreinigung gegen Viren und Bakterien

 

Saubere Luft zum Atmen - nanoe™ X Luftreinigung von Panasonic

Die Luft zum Atmen ist ein hohes Gut und muss strengste Qualitätsansprüche erfüllen. Damit Sie zu Hause gesunde, saubere Luft atmen können, hat Panasonic die innovative nanoe™ X-Luftreinigungstechnologie entwickelt.

Panasonic sorgt für eine bessere Raumluftqualität

Das nanoe™ X-Luftreinigungssystem inaktiviert bestimmte Bakterien und Viren und entfernt Gerüche. Diese patentierte Technologie verbessert die Luftqualität in Wohn- und Geschäftsräumen.

1. Geruchsentfernung: nanoe™ X entfernt intensive, unangenehme Gerüche und sorgt für bessere Luft und mehr Wohlbefinden im Raum.

2. Anti-Virus-/Anti-Bakterien-Wirkung: nanoe™ X inaktiviert bestimmte Allergene, Bakterien und Viren , damit Sie zu Hause saubere, gesunde Luft atmen können.

3. Hautbefeuchtung: Unterstützt die Aufrechterhaltung der natürlichen Hautfeuchtigkeit.
 

nanoe™ X entfernt Gerüche und inaktiviert Bakterien und Viren

nanoe™ X erzeugt 10fache¹ Anzahl OH-Radikale

Verglichen mit der nanoe™-Vorgängertechnologie erzeugt der neu entwickelte nanoe™ X-Generator die 10fache Anzahl (4.800 Milliarden)¹ von OH-Radikalen.

Dadurch wird eine überragende Effektivität bei der Inaktivierung von Bakterien, Viren und Allergenen sowie bei der Geruchsentfernung erreicht. Genießen Sie die frische, saubere Luft zu Hause!

¹Untersuchung durch Panasonic.

Wirkungsprinzip der OH-Radikale

Eigenschaften der mit nanoe™ X erzeugten Nanowassertröpfchen

1. Längere Lebensdauer

Da die mit nanoeTM X durch elektrostatische Zerstäubung erzeugten negativen Ionen (u. a. OH-Radikale) von den Nanowassertröpfchen umschlossen sind, bleiben sie 3 bis 4 Stunden lang stabil und können sich so im ganzen Raum verbreiten. Wegen des hohen Wasseranteils werden Lufttrockenheit und elektrostatische Aufladung im Raum vermieden. 

2. Luftfeuchtigkeit als Basis

Der nanoe™ X-Generator muss nicht mit Wasser befüllt werden, denn die Nanowassertröpfchen werden durch elektrostatische Zerstäubung der normalen Luftfeuchtigkeit erzeugt.

3. Mikroskopische Größe

Mit nur ca. 1 nm* Durchmesser sind Nanowassertröpfchen viel kleiner als normaler Wasserdampf und können deshalb tief ins Textilgewebe eindringen, um unangenehme Gerüche zu entfernen.

* 1 nm (Nanometer) = 1 x 10–9 m = 1 Milliardstel Meter

Wirkungsweise der nanoe™ X-Technologie

1. Anti-Virus-/Anti-Bakterien-Wirkung

Inaktiviert bestimmte Viren / Bakterien / Pollen. Influenza-Virus zu 99,9 % inaktiviert.

A: Viren / Bakterien / Pollen 
B: Viren / Bakterien / Pollen schweben in der Raumluft 
C: Nanotröpfchen fangen Viren / Bakterien / Pollen ein 
D: OH-Radikale in Nanowassertröpfchen zerstören die Zellmembran von Viren / Bakterien / Pollen (durch Verbindung mit Wasserstoffatomen) 
E: Inaktivierung abgeschlossen

2. Geruchsentfernung

Entfernt an Gardinen und Möbeln haftende Gerüche. Gerüche (Tabakrauch) nach 120 Minuten um 90 % reduziert.

Effektivität der Geruchsentfernung (z. B. anhaftender Geruch von Tabakrauch) Geruch wird in nur 12 Minuten um 2,4 Stufen gesenkt und innerhalb von 2 Stunden fast vollständig beseitigt. Die Effektivität der Geruchsentfernung hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. Raumklima (Temperatur / Feuchte), Betriebsdauer, Art der Gerüche und Gewebeart.

3. Hautbefeuchtung

Unterstützt die Aufrechterhaltung der natürlichen Hautfeuchtigkeit.

Mit nanoe™ X: Nanowassertröpfchen bilden zusammen mit dem natürlichen Talg auf der Haut eine Membran, um die Austrocknung der Haut zu verhindern.

Nach 28 Tagen: Die Membran verbessert die Struktur der Hornschicht (Stratum corneum) und unterstützt die Feuchtigkeitsregulierung der Haut.